Wärmekissen für Nacken & Schulter

Leschi Wärmetiere sind berühmt für ihre Kletterfreude. Das Erklimmen einer Schulter, um sich darauf auszuruhen gehört ebenso zu ihren Freuden wie das vorherige Aufwärmen in einer Mikrowelle oder dem Backofen.


Der Fuchs Noah | Unser beliebtestes Tier

Alle ansehen

Die Katze Minina | Schnurrt erholsam am Hals

Alle ansehen

Das Rehkitz Flora | Scheut keine Verspannung

Alle ansehen

Der Hund Bobby | Erschnüffelt jede verspannte Schultern

Alle ansehen

Der Löwe Juri | Zahm zu Babys, Kindern und Omas

Alle ansehen

Wärmetiere als Körnerkissen

Leschi Wärmetiere haben über Jahrmillionen ihrer Evolutionsgeschichte die fantastische Fähigkeit ausgebildet, wohlige Wärme zu speichern. Damit verfügen sie über die gleichen Eigenschaften wie ein Körnerkissen mit Bioweizen-Füllung. 

Aufgewärmt in der Mikrowelle oder dem Ofen bieten sie viele Anwendungen

Sind sie einmal aufgewärmt, lieben es Leschi Wärmetiere als Nackenwärmer behilflich zu sein: Jedes einzelne der Tiere verfügt über eine ausgeprägte Spürnase mit der es verspannte Schultern, geplagte Nacken und steife Hälse ausfindig macht.

Solltest du einmal das Glück haben, einem echten Leschi Wärmetier zu begegnen, erlaube es ihm unbedingt, auf deine Schulter zu springen. Es wird dich umgehend mit seiner Wärme verwöhnen und Linderung schenken bei z.B. einem steifen Nacken oder Hals, Nacken- und Schulterverspannungen, Nacken- und Schulterschmerzen, Halsschmerzen und Kopfschmerzen.